Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1. Sommerfilmabend

24.Mai - 21:00 - 23:30

Zum ersten Kulturfilmabend 2019 lädt der Kulturhaus Beucha e.V. am 24. Mai 2019 in den Hof des ehemaligen Kulturhaus Beucha ein. Die französisch- italienische Co- Produktion „Cinema Paradiso“ steht auf dem Programm. Der Regisseur Giuseppe Tornatore inszenierte das Drama im Jahr 1988.

In dem 1989 in Can ausgezeichneten Film dreht sich alles um Kirche und Kino in einem kleinen sizilianischen Dorf Mitte der 1940er Jahre. Der kleine Toto (Salvatore Cascio) ist zwischen der eintönigen Ministrantenpflicht und seiner Begeisterung zum Film hin und her gerissen. In jeder freien Minute stiehlt er sich in die Vorführkabine des Cinema Paradiso und knüpft so eine tiefe Freundschaft zu dem alten Filmvorführer Alfredo (Philippe Noiret), der ihn auch das Handwerk des Filmvorführens lehrt. Tornatore, der auch das Drehbuch schrieb, versteht es auf begnadete Weise, die Geschichte des Kinos mit der eines kleinen sizilianischen Dorfes zu verquicken und dabei eine innige und außergewöhnliche Freundschaft in lebhaften Farben und warmen Dialogen zu schildern. 1989 gewann der noch junge Regisseur den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film.

Zu diesem ausgezeichneten Film sind Sie herzlich eingeladen. Der Hauptfilm beginnt um 21:30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist vor der Veranstaltung gesorgt.

Der Eintritt zum Kulturfilmabend ist frei. Für Spenden zur Durchführung dieser und weiterer Kulturveranstaltungen des Kulturhaus Beucha e. V. wird gebeten.

Kino Plakat Cinema Paradiso

Details

Datum:
24.Mai
Zeit:
21:00 - 23:30

Veranstaltungsort

Kulturhaus
August-Bebel-Strasse 60
Beucha, Sachsen 04824 Deutschland
+ Google Karte
Website:
Kulturhaus-Beucha.de